Jährliche Archive: 2013


Vom Luxus im Alltag Ich selbst würde mich gar nicht als Alltagsgegenstand bezeichnen. Sekt ist nun einmal kein Alltag. Das will ich auch gar nicht. Mein Ziel waren stets die großen Feierlichkeiten, die tränenreiche Anlässe: Schulabschlüsse, Beförderungen, Heiratsanträge. Ein Ring, der prickelt in meinem Bauch – das war immer mein […]

Final Countdown


Jedes Jahr spaltet Weihnachten die Welt: in Christen und Nicht-Christen. In Harmoniker und Spötter. In Traditionsbewusste und Innovative. In scheinbar intakte und lautstark zerrüttete Familien. In Konsumgeile und Kuschelwütige. In Geschenkpapierreißer und Geschenkpapierfalter.

Süßer die Äuglein nie glänzen


4
Auch wenn Sie als Menschen sich auf der Ersatzbank abgeschoben und minderwertig fühlen – mir gefällt es! Ich mag nur die Nummer 2 sein, aber ich bin die Rettung. Wenn ich zum Einsatz komme, danken meine Menschen mir inbrünstig für meine Existenz und meine Zuverlässigkeit.

Schlüsselkompetenzen



5
Bereits über 7 Prozent der Alltagsgegenstände sind betroffen und mittlerweile scheint es, als sei kein Alltagsfeld davon verschont. Mit der Vitrine als Expertin sprach ich über die Entwicklung und die Maßnahmen, mit denen die Alltagsvorsorge die Betroffenen aufzufangen versucht. routina: Vitrine, Sie haben tagtäglich mit alltagslosen Gegenständen zu tun. Vitrine: […]

Am Rande des Alltags


Schatzsucher sind wir in diesen Tagen: Alles dreht sich um das Kreuz auf dem Papier. Nur, anders als die Helden aus unseren Abenteuergeschichten, setzen wir es selbst auf unsere Karte und bestimmen damit den Schatz, den wir bergen werden. Segen und Fluch. (Immerhin: Die Duelle fechten andere.) Woran niemand denkt, […]

Das X markiert den Ort




Sommerzeit ist Ferienzeit Mit dem August geht auch die Urlaubszeit zu Ende. Der rechte Augenblick, um den Urlaubsgegenständen einen schönen Urlaub zu wünschen. In den letzten Wochen haben sie Überstunden geschoben, haben für Wecker und Herd, für Krawatte und Brotbox, für Rasierer und Bügeleisen übernommen.

Urlaubsgegenstand


2
Den Urlaub zum Alltag machen – davon träumen viele Alltagsgegenstände. Für den Koffer ist das Realität. Ich erfahre aus erster Hand, wie beruhigend der Urlaubsalltag sich auf das Gemüt eines Gegenstands auswirken kann.

Über den Wolken





1
Entscheidend ist der Weg In aktuellen Alltagsdebatten immer häufiger ein Thema: Liebe zwischen Schuhen derselben Seite. Im Interview erzählt der rote rechte Schuh von Klischees, Toleranz im Schuhschrank und persönlichen Ängsten.

Einbeinliebe