Alltag


Tesa-Spender an Fasching 4
Fasching. Yay. Trashige Hosen, schrille Hüte und bunte Umhänge, die aus der Abstellkammer ans Tageslicht gezerrt werden. Make-up-Pinsel im Dauereinsatz. Locher, die in Nachtschichten haufenweise Konfetti produzieren. Krawatten in Todenangst. That’s it: Fasching für Alltagsgegenstände? Wo denkt ihr hin? Auch unter den Alltagsgegenständen gibt es jecke Gesellen, die sich während […]

Top 7: Jecke Alltagsgegenstände 2016


2 – 1 = 1/2? 32 Quadratmeter sind weniger als 75, und 2 Balkone sind mehr als 1 Balkon. In 1 Öfle passen weniger Pommes als in 1 Ofen, und 1 Paar ist mehr als 1/2 Paar (das weiß der rote rechte Schuh besonders gut). Einfache Mathematik? Wo steht der […]

Einfache Mathematik


3
I’ll turn him into a flee. A harmless little flee. Then I’ll put that flee in a box, then I’ll put that box inside of another box, and then I’ll mail that box to myself, and when it arrives – AHAHAHAAH! – I’ll smash it with a hammer! Daumen, Gezwitscher […]

Deckel drauf und Ruhe im Karton



Jedes Jahr spaltet Weihnachten die Welt: in Christen und Nicht-Christen. In Harmoniker und Spötter. In Traditionsbewusste und Innovative. In scheinbar intakte und lautstark zerrüttete Familien. In Konsumgeile und Kuschelwütige. In Geschenkpapierreißer und Geschenkpapierfalter. Daumen, Gezwitscher und so, los! :)

Süßer die Äuglein nie glänzen


Schatzsucher sind wir in diesen Tagen: Alles dreht sich um das Kreuz auf dem Papier. Nur, anders als die Helden aus unseren Abenteuergeschichten, setzen wir es selbst auf unsere Karte und bestimmen damit den Schatz, den wir bergen werden. Segen und Fluch. (Immerhin: Die Duelle fechten andere.) Woran niemand denkt, […]

Das X markiert den Ort


Sommerzeit ist Ferienzeit Mit dem August geht auch die Urlaubszeit zu Ende. Der rechte Augenblick, um den Urlaubsgegenständen einen schönen Urlaub zu wünschen. In den letzten Wochen haben sie Überstunden geschoben, haben für Wecker und Herd, für Krawatte und Brotbox, für Rasierer und Bügeleisen übernommen. Daumen, Gezwitscher und so, los! […]

Urlaubsgegenstand



Vermissen kann man nur, was man nicht hat Ich habe ihn wieder. Seit einer Woche. Meinen Alltag. ♥ Ein merkwürdiger Begleiter ist das. Fordernd, anstrengend, gefräßig. Kompromisslos. Ich mag ihn trotzdem. Und ich habe ihn vermisst. Daumen, Gezwitscher und so, los! :)

Hilfe, Alltag entlaufen!


Darum drehte sich in diesen Tagen doch alles. Eier kochen, Eier anmalen, Eier verstecken, Eier suchen. Eier essen. Die Eier heimsen die österliche Anerkennung ein: Sie sind bunt, sie sind schön, sie sind versteckt. Sie sind lecker. Geleistet haben sie nichts. Daumen, Gezwitscher und so, los! :)

Eiteleien


Er beginnt mit dem Klingeln des Weckers und endet mit dem Ausknipsen der Nachttischlampe. In deinem Alltag spielst du die Hauptrolle. Mit deinem Leben. Deinen Problemen. Herzlichen Glückwunsch. Aber darum geht es hier nicht. Daumen, Gezwitscher und so, los! :)

Einen Alltag hat jeder