Speaker’s Corner


Sektglas_01
Vom Luxus im Alltag Ich selbst würde mich gar nicht als Alltagsgegenstand bezeichnen. Sekt ist nun einmal kein Alltag. Das will ich auch gar nicht. Mein Ziel waren stets die großen Feierlichkeiten, die tränenreiche Anlässe: Schulabschlüsse, Beförderungen, Heiratsanträge. Ein Ring, der prickelt in meinem Bauch – das war immer mein […]

Final Countdown


Spiegel_1
Dass die Menschen recht eitle Geschöpfe sind, darüber brauchen wir nicht reden, schätze ich. Mir ist jedenfalls kein anderes Wesen bekannt, das sich farblich abgestimmten Dreck über die Augen schmiert, bevor es zur Kopulation schreitet, oder ein Individuum aus dem Rudel verstößt, weil sein Fell keine drei Streifen aufweist. Daumen, […]

An der Wand


fleischtopf_1 5
Besser einen Fleischtopf auf den Hüften als den Pfennig in der Pfanne wenden Verehrte Freunde der herzhaften Küche, ich grüße euch. Leider ist es mir nicht vergönnt, euch – meine Gäste – so zu verwöhnen, wie ihr es verdient: mit einem saftigen Fleischgericht. Dazu bin zurzeit nämlich zu beschäftigt, müsst […]

Die fetten Jahre in Europa




Uschanka_01 1
Kleider wärmen Leute Wo ich herkomme, ist es kalt. Sehr kalt. Ohne uns wärt ihr Menschen dort verloren. Wir hüllen euch ein. Wir wärmen euch. Wir schützen euch. Wir verstehen euch. Denn wir sind immer mit dabei. Daumen, Gezwitscher und so, los! :)

Hut ab, Brust raus?




weinglas_01 2
Glasige Augen. Ein schöner Ausdruck. So bildlich. Finden Sie? Schon mal überlegt, wie es sich für ein Glas anfühlt, als Adjektiv das beeinträchtigte Sehorgan alkoholumnebelter Jammerlappen zu beschreiben? Daumen, Gezwitscher und so, los! :)

Augenwischerei