Nachruf


Alltagsprobleme – wer kennt sie nicht?

Und doch, den ein oder anderen treffen sie härter – insbesondere, wenn es nicht nur die eigenen Probleme sind, die belasten.

Auswege gibt es viele: rein in den Urlaub, rein in die Abstellkammer – oder eben: runter vom Tisch. Scherben bringen Glück, heißt es immer. Oder: Wer hoch steht, kann tief fallen. Stilvoll. Stiellos.

Weinglas zerbrochen

In der vergangenen Nacht hat das Weinglas den Alltag verlassen. Seinen, vor allem aber euren. Byebye Tränen. Bye Menschenprobleme, bye korkiger Rotwein, bye Lippenstiftränder, bye fettiges Spülwasser.

Zum Abschied bleibt mir nur eines zu sagen: Die Zeit der glasigen Augen ist vorbei. Weg mit den Tränen, Leute, und weg mit euren Geschichten. Heute wird trockenen Auges geschwiegen.

Für unseren Freund, das Weinglas.

Wer das Weinglas mit intaktem Stiel in Erinnerung behalten möchte, wird hier fündig.

 

Daumen, Gezwitscher und so, los! :)